1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Moderne Potenziale in »alten Gemäuern«

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_dorfunddu_070522_4c
Ein leuchtendes Beispiel für eine gelungene Altbausanierung: Das ortsbildprägende ehemalige Rathaus in Himbach. © pv

Himbach (red). »Dorf und Du - die Dorf-Akademie der LEADER-Region Wetterau/Oberhessen« lädt zur geführten Ortsbegehung im Limeshainer Ortsteil Himbach ein. Treffpunkt am Dienstag, 31. Mai, ist um 17 Uhr der Dorfladen.

Der Referent, Architekt und Denkmalpfleger Gustav Jung, nimmt bei der Ortsführung alle Interessierten mit, den malerischen Ortsteil in der südöstlichen Wetterau mit den Augen des Architekten zu entdecken. In den Ortschaften zeigt er die modernen Potenziale auf, die in »alten Gemäuern« stecken und gibt Empfehlungen für die Erhaltung und Reparatur oder für das »Bauen im Bestand«.

Erhaltung und Instandsetzung von historischen Gebäuden erfordert besondere hand-werkliche Erfahrungen. Die uralten Techniken, die bei der Errichtung vieler alter Bauwerke angewendet wurden, sind weitgehend verloren gegangen und können nicht ohne weiteres durch moderne Technik ersetzt werden. Der erfahrene Architekt und »Altbaulotse« hat viele alte Techniken wiederentdeckt und bei zahlreichen Projekten angewendet. Er zeigt anhand von Beispielen geeignete Lösungen auf, die technisch und wirtschaftlich vorteilhaft sind, und er erläutert die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten für Baumaßnahmen im Dorf. Gerade in so kleinen Ortschaften wie Himbach ist die Erhaltung der alten Bausubstanz charakter- und ortsbildprägend.

Die Veranstaltung wendet sich an Hausbesitzer und Interessierte, an Planer und Handwerker, an Bauverwaltung, Mandatsträger und Vereine.

Anmelden können sich Interessierte im Internet auf der Seite https://dorfakademie.org/ veranstaltungen/ oder via E-Mail an DORF- AKADEMIE@wfg-wetterau.de.

Die Dorf-Akademie Wetterau/Oberhessen versteht sich als eine Unterstützungsstruktur für Menschen in den Dörfern der LEADER-Region, die sich vor Ort engagieren oder dies zukünftig tun möchten. Hierzu bietet sie verschiedenste Qualifizierungs- und Bildungsangebote an, stellt Wissen zur Verfügung, vermittelt Kontakte und trägt zur Entstehung neuer Netzwerke bei.

Auch interessant

Kommentare