1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Münzenberg

Marktplatz- und Lichterfest

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Münzenberg (pm). Der Auftakt des Marktplatz- und Lichterfestes am kommenden Wochenende kann sich sehen lassen: Gleich zwei Sonderführungen bietet der Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg zur inoffiziellen Eröffnung des Festwochenendes im Herzen der Stadt an. »Ei Gude« heißt es am Samstag, 27. August, um 16 Uhr an der Burgpforte. Auf dem Marktplatz kann man sich von Wilfried Mohr in der Burg Geschichte und Geschichten über Kuno und Co.

»uf Platt« berichten lassen. Die Mundart-Führung dauert etwa eine Stunde. Der Rundgang mit Mohr ist kostenlos, der Eintritt muss bezahlt werden.

Wer nicht ganz so hoch hinaus will, ist eingeladen, mit Uwe Müller rund um den Marktplatz eine Stunde lang die Burgenstadt zu erkunden. Treffpunkt: Brunnen auf dem Marktplatz. Die Führung ist kostenlos. Spenden zur Unterstützung der kulturellen Aktivitäten des Freundeskreises sind willkommen. Am ganzen Festwochenende gilt: Hungrig oder durstig wird niemand bleiben. Die Vereine der Stadt Münzenberg bieten für jeden Geschmack etwas an. Kulinarische Leckereien sind am Samstag ab 17.30 Uhr an den Ständen zu finden. Am Sonntag beginnt der Essensverkauf nach dem Gottesdienst.

Auch interessant

Kommentare