1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Natur- und Vogelschützer laden zur Sommerwanderung ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn lädt zur Sommerwanderung am Sonntag, 17. Juli, ein. Die Tour unter Leitung von Alfred Franz führt in den südlichen Teil der Gemarkung Usenborn. Im Vordergrund stehen naturkundliche und geschichtliche Aspekte, vor allem aber geologische und solche zur Entstehungsgeschichte der Landschaft des südwestlichen Vogelsbergs.

Gewandert wird auf befestigten und unbefestigten Feld- und Waldwegen. Festes Schuhwerk ist angebracht. Rucksackverpflegung sollte man ebenfalls mitnehmen. Die Gesamtstrecke beträgt etwa acht Kilometer, die Wanderdauer etwa vier Stunden. Die Gruppe startet um 9 Uhr in der Dorfmitte an der ehemaligen Milchsammelstelle in der Brunnenstraße. Von dort geht es entlang des unteren Brunnenbachtals, vorbei an der Kaolingrube zur Schauwand im Bergheimer Steinbruch. Durch Bergheim geht es zum Nordwesthang des Brunnenbachtals, wo man auf dem Rückweg nach Usenborn Spuren der Vergangenheit entdecken kann. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Den Versicherungsschutz trägt jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin selbst. RED

Auch interessant

Kommentare