1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Neue Messdiener

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

jub_messdiener_010822_4c_2
Die Messdienerschar der Niddaer Liebfrauenkirche im Familiengottesdienst. © pv

Nidda (red). Im Rahmen eines Familiengottesdienstes wurden in der katholischen Pfarrei Liebfrauen in Nidda sieben neue Messdienerinnen und Messdiener zum Dienst am Altar eingeführt. Sie werden nun die Gottesdienste in der Liebfrauenkirche festlicher mitgestalten. Nach der Bereitschaftserklärung überreichten Pfarrer Miedreich und die Gruppenleiterinnen Kassandra Sideras und Miriam Schönbach die Messdienerkreuze und -urkunden.

Im Anschluss an das festliche Hochamt, bei dem zahlreiche ältere Messdiener Dienst taten, wurde gemeinsam nach zwei Jahren Abstinenz wieder ein Pfarrfest in Liebfrauen gefeiert. Dabei boten Gemeindemitglieder aus den verschiedensten Ländern und Kulturen landesübliche Speisen an, so. Bei schönstem Wetter kam man im geschützten Innenhof der Gemeinde bei Speis und Trank zusammen und konnte sich über aktuelle Themen des Gemeindelebens austauschen.

Das Kinderprogramm wurde von den Messdienern und Jugendlichen der Gemeinde ausgerichtet mit einer Cocktailbar für Kinder (die auch großen Anklang bei den Erwachsenen fand) und der kreativen Gestaltung von Buttons, die die Kinder dann mit nach Hause nehmen konnten.

Ein überaus reichliches und buntes Kuchenbüffet hat das Pfarrfest abgerundet.

Auch interessant

Kommentare