1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Neue Selbsthilfegruppe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (red). »Wenn Essen zur Sucht wird« - eine neue Selbsthilfegruppe in Bad Nauheim richtet sich an Frauen, die unter Esssucht, emotionalem Essen, Adipositas oder periodischen Heißhungeranfällen leiden. Ziel ist es, das Selbstwertgefühl durch Spaß, gemeinsame Hobbys, Bewegung und Ernährung zu steigern und sich auf den Weg zu begeben, mit seinem Körper und dem Essen ins Reine zu kommen.

Die Initiatorin appelliert an interessierte Betroffene: »Für ein langfristiges Gelingen ist das regelmäßige Erscheinen zu den Treffen unerlässlich. Nur so hat die Gruppe die Chance, zusammenzuwachsen und Vertrauen zueinander zu gewinnen.« Die Gründung der neuen Selbsthilfegruppe wird von der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises unterstützt. Die Treffen werden nicht therapeutisch geleitet und dürfen auch nicht als Therapieersatz angesehen werden. Sie werden je nach Corona-Lage jeden zweiten Donnerstag ab 18 Uhr entweder in Bad Nauheim oder online stattfinden. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an IW-future22@gmx.de.

Auch interessant

Kommentare