1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Neuer Rastplatz in Merkenfritz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

bg_BankspendeGemeindejub_4c
Eva Reichert und Timo Tichai freuen sich, dass die Bank in Merkenfritz ihren Platz gefunden hat. © pv

Merkenfritz (red). Als Gast bringt man gern ein Geschenk mit. Das dachte sich auch die Geschäftsführerin der Behindertenhilfe Wetteraukreis, Eva Reichert, als sie eingeladen wurde, anlässlich des 50. Geburtstags der Gemeinde Hirzenhain ein Grußwort zu sprechen. Sie übergab der Gemeinde eine in der Holzwerkstatt der Behindertenhilfe handgefertigte Holzbank, die jetzt ihren Standort gefunden hat.

Im Schatten eines Kastanienbaums vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Merkenfritz können Spaziergänger, Radfahrer oder Besucher nun auf der massiven Bank aus hochwertigem Holz eine Pause einlegen. Reichert, die in Merkenfritz wohnt, hatte sich gewünscht, dass die Bank in dem Ortsteil aufgestellt wird.

»Diesem Wunsch sind wir gern nachgekommen«, sagte Bürgermeister Timo Tichai (parteilos). »Vor dem Dorfgemeinschaftshaus hat so ein schönes Angebot für eine Rast sehr gut hingepasst.« Er dankte der Behindertenhilfe für das Geschenk, das ein anschauliches Beispiel dafür sei, was die Mitarbeiter in der Holzwerkstatt in den Hirzenhainer Werkstätten produzieren.

Auch interessant

Kommentare