1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Niddatal

Zeichen des Friedens malen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Niddatal-Assenheim (pm). Die evangelische Gemeinde macht auf ihr wöchentliches Friedensgebet jeden Donnerstag um 19 Uhr in der Kirche in Assenheim aufmerksam. Am Sonntag, 6. März, trifft man sich vor der Kirche in der Mühlstraße 3, um von 14.30 bis 16.30 Uhr für den Frieden zu beten und zu singen - und um »Friedenssteine« zu bemalen. Gerne dürfen eigene Steine und Farben mitgebracht werden.

Mit dabei sein wird das »Wetterauer Einhorn-Taxi«, um weitere Steine abzulegen.

Auch interessant

Kommentare