+
Symbolbild

Im Berufsverkehr

Schwerer Unfall auf der B45 bei Nidderau: Zwei Menschen verletzt

Bei einem Unfall auf der B45 bei Nidderau-Heldenbergen sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Es kam aufgrund des Unfalls zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. 

Bei einem schweren Unfall auf der B45 bei Nidderau-Heldenbergen sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei prallte ein Wagen, der auf die Kreisstraße 246 in Richtung Karben abbiegen wollte, mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die Fahrer wurden dabei verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Erhebliche Behinderungen auf der B45  bei Nidderau im morgendlichen Berufsverkehr

Aufgrund des Unfalls kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen auf der B45. Laut Polizei war die Unfallstelle gegen 8 Uhr geräumt. Auf der A66 bei Gründau-Lieblos kam es heute Morgen zu einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare