1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Ober-Mörlen

Ausgezeichnete Büchereiarbeit

Erstellt:

Von: Annette Hausmanns

Kommentare

hed_hau_buch_181122_4c_1
Büchereileiterin Beate Legat (hinten M.) und ihr Team freuen sich über das Silberne Qualitätssiegel. © Annette Hausmanns

Ober-Mörlen (hau). Keine Woche vergeht, ohne dass die Öffentliche Gemeindebücherei St. Remigius mit einer Veröffentlichung auf eine Veranstaltung für leidenschaftliche Bücherwürmer oder angehende Leseratten aufmerksam macht. Wie viel Sorgfalt und Beständigkeit im Hintergrund nötig ist, um den umfangreichen Medienbestand aktuell, attraktiv und übersichtlich für Klein und Groß zu gestalten, ahnt man von außen kaum, wenn man einfach so in die Leihbücherei um die Ecke schlendert und die angenehme Atmosphäre genießt.

Die Fachstelle für katholische Büchereiarbeit des Bistums Mainz weiß das ehrenamtliche Engagement einzuordnen und hat jetzt die Ober-Mörler Bücherei mit dem Silbernen Qualitätssiegel ausgezeichnet. Es gilt für drei Jahre. Das elfköpfige Team um Leiterin Beate Legat ist überglücklich über diese Wertschätzung und Würdigung seines Einsatzes für Bildung, Kultur und gesellschaftliche Teilhabe. Das Siegel sei Ausdruck dafür, dass das wohnortnahe, kostenlose und sehr gut betreute Angebot zeitgemäß sei und sich an den Wünschen der großen und kleinen Leser orientiere, erklärt Legat.

An drei Tagen pro Woche geöffnet

Laut Katalog erfüllt die Bücherei 21 von 23 Kriterien aus Kategorien wie technische Ausstattung und Kundenservice, Kooperation, Medienbestand und Nutzung. Wesentliche Merkmale sind überdies Datenschutz und eine aktuelle, geschützte Bibliothekssoftware, Mitarbeiterfortbildung und Veranstaltungsarbeit. Mit Erlangen des Qualitätssiegels beweise die Bücherei ihre starke Kundenorientierung und ihr Anforderungsprofil einer zeitgemäßen Bücherei, berichten Legat und ihr Team.

Seit die kommunale und die kirchliche Bücherei im Jahr 2015 zusammengelegt wurden und in die neu eingerichteten Räume im Obergeschoss des katholischen Pfarrzentrums am Ober-Mörler Kirchplatz eingezogen sind, haben sich viele neue Leser und Helfer hinzugesellt. Die Bücherei ist sonntags von 11 bis 12 Uhr, montags von 18 bis 19 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Der komplette Katalog ist online einzusehen, auch Buch-Reservierungen können hier erledigt werden. Alle nötigen Informationen hierzu sind online zu finden unter www.buecherei-ober- moerlen.de

Auch interessant

Kommentare