1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Ober-Mörlen

Ursache wird ermittelt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Ober-Mörlen (pob). Gestern Mittag hat die Polizei weitere Details zu dem tödlichen Unfall auf der B 275 bei Ober-Mörlen bekannt gegeben. Am Montag war der aus dem Kreis Ebersberg in Bayern stammende, 57-jährige Fahrer des weißen VW Crafters gegen 15 Uhr auf der B 275 in Richtung Ober-Mörlen unterwegs.

Etwa in Höhe des Parkplatzes Vogelthal kollidierte das Auto mit dem entgegenkommenden VW Caddy, in welchem der 19-jährige Fahrer sowie dessen 76-jährige Beifahrerin aus dem Hochtaunuskreis saßen. Durch den Zusammenprall sei die 76-Jährige so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der 57-Jährige sei wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Ein Rettungshubschrauber habe den 19-Jährigen schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

Warum es am Montag zu dem Unfall kommen konnte, ist laut Polizei derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Ein Gutachten wurde angeordnet. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die B 275 war im Bereich der Unfallstelle bis etwa 19 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Zeugen melden sich unter Tel. 0 60 33/7 04 30.

Auch interessant

Kommentare