1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Obst pflücken erlaubt

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_gruenebaender_090922_4c
Sind Obstbäume auf privaten Grundstücken künftig mit einem solchen grünen Band am Stamm gekennzeichnet, darf man die Früchte kostenlos ernten. © pv

Altenstadt (red). Jedes Jahr verfault viel Obst unter Bäumen, die nicht mehr abgeerntet werden. Auf der anderen Seite gibt es sicherlich einige Bürgerinnen und Bürger in Altenstadt und seinen Ortsteilen, die dieses Obst gerne verwerten würden. Die Gemeinde stellt aus diesem Grund den Eigentümerinnen und Eigentümern von Obstwiesen grüne Bänder zur Verfügung, die signalisieren sollen, dass die so gekennzeichneten Bäume kostenlos abgeerntet werden dürfen.

Wichtig ist dabei allerdings, dass weder die Bäume beschädigt noch Äste abgebrochen werden. Das Betreten der Obstbaum-Grundstücke erfolgt immer auf eigene Gefahr, und es besteht deshalb auch kein Haftungsanspruch gegenüber den Eigentümern der Grundstücke, wie die Verwaltung mitteilt.

Wer seine privaten Bäume auf diese Weise freigeben möchte, kann bei der Gemeindeverwaltung grüne Bänder abholen und seine Bäume auf eine entsprechende Liste setzen lassen. Ansprechpartnerin im Rathaus ist Nina Bouma unter der Telefonnummer 0 60 47/80 00-76 oder per E-Mail an die Adresse bouma@altenstadt.de.

Auch interessant

Kommentare