1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Ortenberg

Theaterclub spielt wieder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

koe_Aegdschen_030522_4c
Der Theaterclub »Ägdschen« aus Altenstadt wird an der Kalbsvilla in Ortenberg auftreten. © pv

Ortenberg (pm). Der Theaterclub »Ägdschen« aus Altenstadt meldet sich aus der Corona-Zwangspause zurück. Es steht ein passendens Stück auf dem Spielplan: »Homeoffice - Du machst dir kein Bild!«. Das Stück befasst sich mit Menschen und wie diese mit der Situation umgehen. Senioren, deren Welt zusammenbricht, weil die Kreuzfahrten abgesagt werden. Oder Menschen die einen Ausweg aus dem Homeoffice suchen.

Schauspieler und Kabarettisten brechen die Vorstellungen weg, und es bleibt ihnen nur noch, den Menschen ihren eigenen Spiegel vorzuhalten. Mit diesen speziellen Lebensgeschichten werden die beiden Gemeindearbeiter Karl und Anja jeden Tag konfrontiert.

Live und draußen, das war das Motto als der Spielort ausgesucht wurde. Im großen Gartenpavillon der Kalbsvilla in Ortenberg können die Zuschauer einen Theaterabend verbringen. Parkmöglichkeiten sind auf dem »Alten Sportplatz« in der Lauterbacher Straße vorhanden.

Termine der Vorstellungen sind am Freitag, 13. Mai, um 19 Uhr, am Samstag 14. Mai, um 19 Uhr und am Sonntag, 15. Mai, um 15 Uhr (mit Kuchenbuffet). Kartenreservierungen per E-Mail an info_tc_aegdschen@web.de. Oder telefonisch unter 0 60 47/9 75 25 sowie bei Spielwaren Eberhardt in der Vogelsbergstraße in Altenstadt. Bei Kartenbestellungen bitte die Anzahl der Personen angeben, die gemeinsam an einem Tisch sitzen möchten. Es wird keine Tages- oder Abendkasse geben.

Der Theaterclub wurde 2001 gegründeten. Der Verein besteht aktuell aus 55 Mitgliedern. Das Repertoire reicht von abendfüllenden Sketchen über Boulevardstücke bis hin zum Bauerntheater. Auch bei kulturellen Anlässen ist der »TC Ägdschen« aktiv.

Auch interessant

Kommentare