1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Parlament berät über Kooperation

Erstellt:

Von: Carsten Woitas

Kommentare

Stockheim (cwo). Die Glauburger Gemeindevertretung trifft sich am kommenden Montag, 26. September, um 20 Uhr zu ihrer nächsten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Stockheim, Vordergasse 5. Auf der Tagesordnung stehen an diesem Abend unter anderem folgende Themen: Ausschussberichte zur Nutzung des Geländes und des Gebäudes ehemaliges Unternehmen Treppen- Becker (Antrag der FWG) Auf den Stockäckern sowie zum Vorhaben- und Erschließungsplan »Herrnstraße 35«.

Es geht ebenfalls um die Auswertung des Umlaufbeschlusses zur Ernennung von Carl-Heinrich Grauling zum Ehrengemeindebrandinspektor, die vergleichende Prüfung »Kommunalwald« und die Aktualisierung der Flächendaten zur Niederschlagsgebühr. Ferner steht die Änderung des Flächennutzungsplans für das Baugebiet »Hinter dem Falder« mit Beschluss zur Auftragsverteilung an den Regionalverband Frankfurt-Rhein-Main sowie die Beschlussfassung über den Abschluss einer Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) für eine Kooperation im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes. Abschließend trägt Wilhelm Wecker von Ekom21 eine Machbarkeitsstudie zur vertieften Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ranstadt vor.

Auch interessant

Kommentare