1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Polizei codiert wieder Fahrräder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (red). Die Friedberger Polizei codiert am Montag, 11. Juli, zwischen 9 und 15 Uhr wieder Fahrräder und E-Bikes auf dem Gelände der Polizeistation im Grünen Weg 3. Bei der kostenlosen Aktion gravieren die Polizisten eine Nummer in den Fahrradrahmen. Dieser Code besteht aus der Kreiskennung, einer Schlüsselzahl für die jeweilige Gemeinde und die Gemeindestraße, die Hausnummer sowie den Anfangsbuchstaben des Vor- und Zunamens.

Anhand dieser Kennung kann das Fahrrad seinem Eigentümer zugeordnet werden, falls es nach einem Diebstahl ermittelt wird. Eine Terminvereinbarung unter der Rufnummer 0 60 31/60 14 62 ist erforderlich. Neben dem Fahrrad müssen ein Eigentumsnachweis oder eine Rechnung sowie ein gültiges Ausweisdokument mitgebracht werden. E-Bike-Besitzer werden gebeten, den Schlüssel für den Akku mitzubringen. Räder mit Carbon-Rahmen können nicht codiert werden.

Auch interessant

Kommentare