1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Bei der Verfolgung: Polizist verliert Kontrolle über Auto und prallt gegen Hang – Kollege schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Polizei
Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einer Verfolgung verliert ein Polizist die Kontrolle über den Wagen.

Büdingen - Ein 32-jähriger Polizist ist bei einem Unfall in Büdingen im Wetteraukreis schwer verletzt worden. Am Dienstagabend seien er und sein 40 Jahre alter Kollege im Streifenwagen einem verdächtigen Auto gefolgt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Aus bislang unbekannten Gründen verlor der 40-jährige Polizist in einem Kreisverkehr die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen Hang. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, während sein 32-jähriger Kollege schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde. dpa

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion