1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Ponyhilfe sucht weitere Mitstreiter

Kommentare

Burkhards (mü). Der eingetragene Tierschutzverein Ponyhilfe Vogelsberg mit Sitz auf dem Vulkanpferdehof in Burkhards sucht dringend weitere Mitglieder, um seine Arbeit zugunsten kranker, alter und von ihren früheren Besitzern vernachlässigter Ponys fortsetzen zu können. Wie Vorsitzende Daniela Weickert berichtet, hat der Verein neben dem Schutz der Ponys und ihrer Weitervermittlung nach Genesung auch das allgemeine Tierwohl und den Naturschutz im Blick, er klärt auf und hilft mit, Missstände in der Tierhaltung zu beseitigen.

Jugendliches Mitglied kann man ab zwölf Jahren werden, Vollmitglied ab 18 Jahren. Für Vollmitglieder ist ein Jahresbeitrag von 30 Euro vorgesehen, der durch freiwillige Spenden jederzeit erhöht werden kann.

Für seine Arbeit, die kostenintensive tierärztliche Behandlung, Unterkunft und Verpflegung für die Ponys inbegriffen, sei der Verein zwingend auf diese Unterstützung angewiesen, so Weickert.

Ihr Vulkanpferdehof als Sitz der Ponyhilfe verfügt über eine tierschutzrechtliche Genehmigung als tierheimähnliche Einrichtung mit einem vielfältigen Angebot für alle Freunde kleiner und großer Pferde. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Daniela Weickert (Niddergrund 30, 63679 Schotten-Burkhards) unter der Telefonnummer 01 51/15 23 51 72, per E-Mail an DDWeickert@gmx.de oder über die Homepage: http:// www.vulkanpferdehof-vogelsberg.de / Ponyhilfe.

Auch interessant

Kommentare