1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Quarantänestation in Schlossbergklinik

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

hks_flucht_110322_4c
Die Familie aus der Ukraine gehört zu den ersten Bewohnern der Station. © pv

Gedern (hr). Das Gesundheitszentrum Wetterau (GZW) hat eine Quarantänestation für Flüchtlinge aus der Ukraine in der Schlossbergklinik in Gedern eingerichtet. »Als Gesundheitsdienstleister in der stationären Akutversorgung sind wir grundsätzlich auf besondere Situationen vorbereitet und können damit auch adäquat umgehen«, sagt GZW-Geschäftsführer Dr.

Dirk M. Fellermann. Der Bitte des Kreisgesundheitsamts um Unterstützung in der aktuellen Flüchtlingshilfe sei das GZW unverzüglich nachgekommen.

Konkret geht es um ukrainische Flüchtlinge, die nach ihrer Ankunft im Wetteraukreis corona-positiv getestet werden. »Es ist absolut verständlich, dass diese Menschen auf der Flucht vor Bomben und Beschuss keine Abstandsregeln einhalten konnten. Jetzt ist es aber richtig, im Interesse der Flüchtlinge wie auch der Helfer dafür zu sorgen, dass nicht weitere Menschen angesteckt werden«, sagt Fellermann.

Als Gesundheitseinrichtung habe das GZW deshalb auf die Anfrage von Dr. Reinhold Merbs, dem Leiter des Wetterauer Gesundheitsamts, sofort reagiert und das Gebäude der Schlossbergklinik in Gedern zur Verfügung gestellt, in dem seit drei Jahren ambulante und teilstationäre Behandlungen angeboten werden.

Zusammenrücken in Notzeiten

»In Notzeiten muss man zusammenrücken. Bei der kurzfristigen Herrichtung der Räume für die Unterbringung von bis zu 35 Personen haben die Feuerwehr Schotten sowie die Feuerwehr Bad Nauheim ebenfalls unbürokratisch und tatkräftig unsere Haustechniker unterstützt. In weniger als zwölf Stunden war die Quarantänestation bezugsfertig«, so Fellermann. In der vergangenen Woche hatte das GZW dem Partnerschaftsverein Florstadt fünf Paletten mit medizinischer Ausrüstung für den Transport nach Izbicko in die polnische Partnerstadt Florstadts, zur Verfügung gestellt.

Auch interessant

Kommentare