1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Raubüberfall auf Spielothek in Gedern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

bg_imago0143339429h_1712_4c
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Mittwochabend eine Spielothek in Gedern überfallen hat. SYMBOLFOTO: IMAGO/LOBECA © pv

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann überfällt am Mittwoch eine Spielothek in Gedern und erbeutet einen knapp vierstelligen Geldbetrag. Eine Angestellte wird leicht verletzt.

Gedern (red). Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat am Mittwoch gegen 19.50 Uhr eine Spielothek in der Frankfurter Straße in Gedern überfallen und nach Angaben der Polizei einen knapp vierstelligen Geldbetrag erbeutet. Anschließend gelang dem Täter die Flucht.

Wie die Polizei weiter berichtet, war es zuvor zu einem Gerangel mit einer Angestellten gekommen, dabei packte der Unbekannte die 38-Jährige an den Haaren, bedrohte sie mit dem Messer und verletzte sie leicht an einer Hand.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der wenig später verständigten Polizei führten bislang noch nicht zur Festnahme des kräftigen, etwa 1,70 Meter großen Räubers, der zur Tatzeit eine dunkle Jacke, dunkle Schuhe und eine schwarze Hose trug. Sein Gesicht versteckte er hinter einer weißen medizinischen Maske. Hinweise zum Täter nimmt die Friedberger Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06031/6010 entgegen.

Auch interessant

Kommentare