1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Reichelsheim

Auf den Spuren der Feldhamster

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Reichelsheim (pm). Die AG Feldhamsterschutz der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz organisiert für Sonntag, 8. Mai, für 10 Uhr in Beienheim eine »Exkursion ins Feldhamsterland«.

Lange Zeit wurde der Feldhamster als Plage bekämpft, heute ist er vom Aussterben bedroht. Die Gründe sind vielfältig: Jahrzehntelange Verfolgung, intensive Landwirtschaft und zunehmende Flächenversiegelung machen dem »Architekten unter dem Acker« zu schaffen. Die AG Feldhamsterschutz setzt sich deshalb für den Schutz der Nager ein.

Unter dem Motto »Eine Reise ins Feldhamsterland« können die Teilnehmer mit Valentina Baumtrog und Julia Heinze in der 90-minütigen Exkursion die letzten Vorkommen der Art erkunden. Auf Getreideäckern geht es auf die Suche nach Feldhamster-Behausungen, und ganz nebenbei wird Wissenswertes vermittelt.

Der Treffpunkt wird bei Anmeldung per E-Mail mitgeteilt: feldhamster@hgon.de.

Auch interessant

Kommentare