1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Rockenberg

Brand in Getreidefeld

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

keh_brand_200722_4c
In einer Nachbarkommune hat ein Feld gebrannt. © pv

Rockenberg (pm). Kürzlich ist es zu einem Brand in einem Getreidefeld in einer Rockenberger Nachbarkommune gekommen. Dies teilt die Gemeinde nun mit und schreibt: »Aufgrund der aktuellen Wetterlage und infolge lang anhaltender Trockenheit können manchmal nur kleine Funken, ausgehend von einem Grillfeuer oder einer achtlos weggeworfenen Zigarette, ein großes Feuer entfachen und damit verbunden einen großen Schaden anrichten.«

Bürgermeisterin Olga Schneider bitte die Bevölkerung von Rockenberg und Oppershofen, bei ihren Spaziergängen durch die offene Gemarkung oder durch den Wald keine brennenden Zigaretten wegzuwerfen oder Glasflaschen liegen zu lassen, da sich dabei schnell ein Brandherd durch die Sonnenstrahlen entwickele.

Wer ein Feuer oder einen Waldbrand bemerkt, heißt es weiter, wird gebeten, unverzüglich die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112 zu informieren. Schneider bedankt sich für die Unterstützung und das Verständnis aller.

Auch interessant

Kommentare