1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Rockenberg

In neuem Glanz

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_kapelle_300722_4c
Die himmelblaue Sternendecke erstrahlt nun wieder in ihrer Urform. © pv

Rockenberg (pm). Am Sonntag, 31. Juli, wird in Rockenberg bei einem Open-Air-Gottesdienst die restaurierte St.-Anna-Kapelle eingeweiht.

Um den in der Vergangenheit entstandenen Feuchtigkeitsschäden entgegenzuwirken, sanierte man vor rund zehn Jahren zunächst die Außenfassade und das Dach. Die Pfarrgemeindegremien entschieden sich daraufhin auch für die Sanierung des Innenraums. Aufgrund des historischen Lehmputzes wurden mineralische Baustoffe verwendet und die himmelblaue Sternendecke in ihrer Urform freigelegt. Die Ausführung der Restaurationsarbeiten übernahm Markus Bodenröder. Die Pfarrgemeinde bedankt sich zudem bei Walter Langsdorf, der die Bänke während der Renovierungszeit eingelagert hatte, sowie bei der politischen Gemeinde und der Sparkasse Oberhessen für die großzügigen Spenden. Allerdings seien noch einzelne sakrale Ausstattungsstücke restaurationsbedürftig. Dazu bittet die Pfarrgemeinde um weitere Spenden oder die Übernahme von Patenschaften für einzelne Sakralgegenstände.

Danach Pfarrfest

In der vergangenen Woche reinigten Mitglieder des Ortsausschusses die 1828 erbaute Kapelle gründlich und stellten die Bänke im Innenraum auf, damit die Kapelle nun wieder ihrer Bestimmung übergeben werden kann. Dazu lädt der Ortsausschuss St. Gallus für den morgigen Sonntag, 31. Juli, um 11.15 Uhr zum Open-Air-Gottesdienst an der St.-Anna-Kapelle ein. Danach wird es ein kleines Pfarrfest geben. Einige sakrale Ausstattungsstücke werden bei dieser Gelegenheit ausgestellt und warten auf Restaurationsfinanzierung durch Spender.

Auch interessant

Kommentare