1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Rockenberg

»St. Martin« teilt den Mantel

Erstellt:

Von: Bernd Burkard

Kommentare

keh_rockenberg_141122_4c
»St. Martin« teilt seinen Mantel mit einem »Bettler«. © Bernd Burkard

Rockenberg (bu). Gut vorbereitet hatte der Kindergarten-Elternbeirat und das Kindergarten-Team die Martinsfeier im Rockenberger Kindergarten.

Als die Sonne untergegangen war, machten sich Kinder und Eltern angeführt von St. Martin - dargestellt von Karina Hartmann auf einem Haflinger vom Rockenberger Reitclub, geführt von Barbara Weckler, abgesichert durch die Feuerwehr - auf zum Martinszug. Zu den Fackelträgern der Feuerwehr gehörte in diesem Jahr erstmals auch Bürgermeisterin Olga Schneider.

Durch Bergstraße, Wohnbacher Weg, Am Schützenstein und Rödenweg führte der Zug zur Anna-Kapelle wo der inzwischen historische Mantel für einen frierenden Bettler, dargestellt von Patrick Feistel, geteilt wurde. Im Kindergarten konnten die Teilnehmer sich mit Brötchen, Spießbraten, Würstchen und heißen Getränken aufwärmen.

Auch interessant

Kommentare