Verteilung der Segenspakete

  • Vonred Redaktion
    schließen

Rockenberg (pm). »Gesund werden, gesund bleiben - ein Kinderrecht weltweit«, heißt das Leitwort der diesjährigen Dreikönigsaktion. Die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika steht im Fokus der Sternsingeraktion 2022.

Wie im vergangenen Jahr werden auch diesmal in Rockenberg keine Sternsinger ausgesandt. Stattdessen werden vom 6. bis zum 9. Januar sogenannte Segenspakete verteilt. Diese enthalten unter anderem Spendentüten (oder Überweisungen).

Die Spenden können im Pfarrbüro oder zu den Gottesdienstzeiten (Sonntag, 9.30 Uhr, Dienstag 9 Uhr oder Freitag 18 Uhr) in der Kirche abgegeben werden. Zudem besteht die Möglichkeit der Überweisung. Wer zusätzlich spenden möchte und kein Segenspaket erhalten hat, kann sich im Pfarrbüro (Tel. 0 60 33-6 66 31) melden.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare