1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Rosbach

Krajacic: Die Punkte morgen zurückholen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Symbolbild

Zehn der insgesamt 32 Spiele hat die SG Rodheim in der Fußball-Kreisliga A Friedberg bereits absolviert. Mit 16 Punkten liegt der von Dusko Krajacic trainierte Kreisoberliga-Absteiger an siebter

Zehn der insgesamt 32 Spiele hat die SG Rodheim in der Fußball-Kreisliga A Friedberg bereits absolviert. Mit 16 Punkten liegt der von Dusko Krajacic trainierte Kreisoberliga-Absteiger an siebter Position – nur durch jeweils drei Punkte von Aufstiegsplatz zwei und Relegationsrang drei entfernt.

„Bei uns gibt es aber keinen Druck, den Wiederaufstieg schaffen zu müssen“, betont Trainer Krajacic, „wenn wir einfach nur eine gute Rolle spielen und am Ende einen einstelligen Platz belegen könnten, wäre das prima.“ Ob vielleicht doch ein wenig mehr geht? Krajacic: „Ich weiß, dass die Jungs mehr können.“ Was auffällt: Auswärts tun sich die Rodheimer bislang leichter. „Das hängt damit zusammen, dass wir als Gastverein das Spiel nicht immer machen müssen. Zu Hause dagegen schon.“

Außerdem steche ihm die unterschiedlich ergiebige Chancenvewertung ins Auge: „Beim 7:3-Sieg in Fauerbach war uns praktisch alles gelungen – dagegen haben wir dann bei unserer 0:1-Niederlage in Hoch-Weisel alleine vor der Pause vier glasklare Möglichkeiten versiebt.“ Grundsätzlich sei es aber, so Krajacic, „der Fall gewesen, dass wir nahezu in jedem der bisher zehn Spiele die bessere Mannschaft waren. Das jüngste 0:0 beim TSV Ostheim war jedoch leistungsgerecht“. Die starke Ostheimer Abwehr habe sich einfach nicht knacken lassen.

Morgen Abend wartet auf die Rodheimer eine knifflige Auswärtsaufgabe: Es geht zum Aufsteiger Spvgg. 08 Bad Nauheim, der sich als Tabellenzweiter dazu anschickt, gleich noch einen weiteren Aufstieg dranzuhängen. Krajacic: „Spielerisch sind die Nullachter gewiss nicht schlecht. Der Druck lastet aber morgen auf ihnen, nicht auf uns.“ Noch immer nagt an Krajacic die 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel, als seine Jungs bereits 2:0 geführt hatten: „Diese drei Punkte würden wir uns gerne zurückholen.“ In der Defensive sind mit Marc Biedenkapp (Knöchelblessur) und Yannik Neubauer (Leistenzerrung) zwei „feste Säulen“ zu ersetzen. Obendrein fehlt der beruflich verhinderte Dennis Bucher.

Dusko Krajacic tippt den morgigen A-Liga-Spieltag: Olympia Fauerbach II – SV Hoch-Weisel (18.30) 3:1, SC Dortelweil II – FC Rendel (20.00) 2.1, FC Hessen Massenheim – SV Steinfurth II 3:1, SG Wohnbach/Berstadt – TSV Ostheim 0:0, Gm. Ockstadt – Traiser FC 2:2, Inter Reichelsheim – FC Nieder-Florstadt 1:2, FSV Dorheim – SSV Heilsberg 4:0, Spvgg. Bad Nauheim – SG Rodheim (alle 20.15) 2:2. gg

Auch interessant

Kommentare