Hauswand mit Eiern beworfen

  • Vonred Redaktion
    schließen

Rosbach (pob). Unbekannte haben am vergangenen Wochenende Eier an die Hauswand einer Schule in Ober-Rosbach geworfen. Während die Fenster gereinigt werden konnten, ließen sich die Eirückstände vom Putz an der Fassade nicht mehr entfernen, sodass ein neuer Anstrich nötig ist. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 200 Euro und entstand zwischen 17 Uhr am Freitag und 8 Uhr am Montag in der Straße Bei den Junkergärten.

Die Polizei in Friedberg, Tel. 0 60 31/601-0, bittet um Hinweise von Zeugen des Vorfalls.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare