1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Rosbach

Unterricht am Apfelbaum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_baum_260222_4c_1
Im Obstbaum-Schnittkurs des OGV Rosbach können die Teilnehmer die Theorie in die Praxis umsetzen. © pv

Rosbach (pm). Die Nachfrage für den Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) am Samstag, 19. Februar, hat alle Erwartungen weit übertroffen, wie der Verein kürzlich mitteilte. Während in vergangenen Jahren rund 15 Personen an einem Kurs teilgenommen hätten, seien diesmal innerhalb weniger Tage mehr als 90 Anmeldungen eingegangen.

Aus Kapazitätsgründen sei daher den letzten 20 Interessierten abgesagt worden. Gleichzeitig sei die Zahl der Fachreferenten auf drei Personen aufgestockt worden, damit die 70 Teilnehmer auf drei separate Gruppen und unterschiedliche Obstbaumwiesen aufgeteilt werden konnten. Das Wetter hätte nicht besser sein können: Hatte am Vortag das Sturmtief mit Orkanböen und Regen den Veranstaltern Sorgen bereitet, so lachte am Samstag die Sonne vom Himmel.

Grundregeln des Baumschnitts lernen

Dementsprechend gut gelaunt seien die Teilnehmer unter Führung der OGV- Vorstandsmitglieder Bernd Giar, Harald Wania und Hans-Martin Blüder zu den jeweiligen Streuobstwiesen gewandert. Nach einer Begrüßung durch den Vorstand übernahmen die Baumschnitt-Experten Tobias Kroh von der Baumschule Rinn, Elgin Pfeiffer aus Ehringshausen und Uwe Müller aus Wöllstadt.

Sie erklärten in den folgenden zweieinhalb Stunden die wichtigsten Regeln und Vorgehensweisen beim Baumschnitt und der Baumpflege, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis direkt am Apfelbaum. Dabei wurde auch klar, dass es unterschiedliche Schulen und Philosophien des Obstbaumschnitts gibt, einige Grundregeln aber generell gelten. So profitierten sowohl Anfänger als auch regelmäßige Schnittkursteilnehmer, die ihr Wissen auffrischen konnten.

Aufwärmen konnten sich die Teilnehmer im Anschluss am Vereinssitz mit heißem Apfelwein, Tee und Schmalzbroten. Das Resümee war ausnahmslos positiv, wie auch Kursteilnehmer Stephan Schmidthals, Erster Stadtrat, in seiner Ansprache bekräftigte, heißt es weiter. Dies habe sich auch in Zahlen ausgedrückt: beim Baumschnittkurs traten 18 neue Mitglieder dem Obst- und Gartenbauverein Rosbach bei. Seit Jahresbeginn sei die Mitgliederzahl um 24 Personen auf inzwischen 215 Mitglieder angestiegen - 47 Prozent davon sind weiblich.

Auch interessant

Kommentare