1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Selbsthilfegruppe lädt Dienstag zum Vortrag ein

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Büdingen (red). Die Frauenselbsthilfe Krebs, Gruppe Büdingen, lädt zum nächsten Treffen für kommenden Dienstag, 9. August, ein. Beginn ist um 14.30 Uhr im Haus Walburga (katholisches Pfarrhaus ) in Büdingen (Steinweg 21). Neuerkrankte sind ebenso herzlich willkommen wie Freunde und Angehörige. Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach dem Motto: »Auffangen, Informieren, Begleiten« bietet die Gruppe Erfahrungswissen, um Menschen während und nach der Krankheit zu unterstützen und neue Perspektiven aufzuzeigen.

Melanie Heinz wird einen Vortrag zum Thema Resilienz halten. »Dieses Wissen kann während einer Krebstherapie sowie in jeder Krise sehr hilfreich sein«, heißt es in einer Mitteilung der Gruppe. »Mit kleinen Anleitungen werden wir erfahren, was wir selbst dazu tun können, um besser mit schweren Herausforderungen umzugehen und zu neuer Kraft zu finden.«

Von Anfang an könne sich die Unterstützung der Gruppe hilfreich erweisen, denn die Erfahrung habe gelehrt, dass Krebs nicht gleichbedeutend ist mit sofortigem Sterben, auch wenn es sich im ersten Moment so anfühlt.

Die Gruppe bietet telefonische Beratung, Gesprächskreise, Einzel- und Paargespräche sowie Vorträge und regelmäßige Stammtische an. Anmeldungen für die Planung sind erwünscht. Der Kostenbeitrag für den Vortrag beträgt 10 Euro. Um die Einhaltung der dann gültigen Corona-Regeln- wird gebeten.

Reha-Sport findet immer dienstags von 16.15 bis 17 Uhr in Altenstadt (Vogelsbergstraße 10-11) statt. In den Ferien sollte man sicherheitshalber nachfragen. Kontakt: Alexandra Prues, Telefon 0 60 41-8 23 66 20, und Edeltraud Gwilliam, 01 60-5 85 97 26.

Auch interessant

Kommentare