1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Senioren beleben Maibaumtradition

Kommentare

Büdingen (red). Die Senioren im Kursana-Domizil haben eine alte Tradition aufleben lassen und einen selbstgestalteten Maibaum aufgestellt. Viele fleißige Hände halfen mit, an der Birke eine Vielzahl bunter Kreppbändern zu befestigen, bevor der Maibaum von der waagerechten in die senkrechte Form gebracht wurde und sich in voller Pracht präsentieren konnte.

Beim gemütlichen Teil saßen die Bewohnerinnen und Bewohner um eine Feuerschale, ließen sich die Mai-Bowle schmecken und sangen Lieder wie »Der Mai ist gekommen«, »Komm lieber Mai und mache« oder »Nun will der Lenz uns grüßen«. Das Maibaumaufstellen stieß nach dem Wegfall der Pandemie-Beschränkungen auf großes Interesse bei den Senioren. Zum Fest kamen doppelt so viele Besucher wie vergangenes Jahr. Der Brauch hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Der Baum symbolisiert traditionell das Leben in der Gemeinschaft.

Auch interessant

Kommentare