1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Sie wollen helfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

jub_schule_300322_4c
Das Helfen hilft dabei, mit der bedrückenden Situation umzugehen. Schüler sortieren die ersten Spenden für Kinder aus der Ukraine. © pv

Gedern (red). Die Gesamtschule Gedern unterstützt die Ukraine-Hilfen Breitscheid Hessen e. V. »Hessen hilft« und den Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Ortenberg »Wir für Euch« sowie die Ukrainehilfe »Nidda hilft!« mit einer großen Sammelaktion für Kinder unter dem Motto »Hilf uns zu helfen«.

Noch bis zum 5. April können jeweils in den großen Pausen vor dem Lehrerzimmer in der Gesamtschule Schulsachen wie Hefte, Ranzen, Mäppchen, Stifte und anderes mehr abgegeben werden und/oder Schuhkartons, gefüllt mit Hygieneartikeln, einem Spielzeug, Pflaster, Socken, Malsachen und Süßigkeiten.

Altersangabe nicht vergessen

Dabei sollte eine Altersangabe auf den Kartons nicht fehlen: Empfohlen werden Päckchen für Kleinkinder bis drei Jahre, für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren, für Neun- bis Zwölfjährige sowie für Teenager von zwölf bis 15 Jahren und von 15 bis 18 Jahren.

Initiiert wurde diese Aktion von Sandra Schwarz und der Klasse 6H, Christine Franzke und der Klasse 7aR sowie der Schülervertretung der Gesamtschule.

»Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit bekommen, aktiv zu helfen und für Kinder in Not etwas tun zu können«, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Schule.

Auch interessant

Kommentare