1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Sommerabend voller Musik

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_sommerabend_140722_4c
Nich Ramshaw (l.) und Christian Krauß werden in Bad Salzhausens Kurpark für einen musikalisch unterhaltsamen Abend sorgen. © pv

Bad Salzhausen (red). Am kommenden Samstagabend, 16. Juli, verwandelt sich die Außenbühne im Unteren Kurpark in Bad Salzhausen wieder in eine stimmungsvolle kleine Open-Air-Konzertbühne. Dann präsentiert das Kulturmanagement der Stadt Nidda eine weitere Ausgabe seiner Reihe »Sommerabend im Park«. Zu Gast ist das »Nick Ramshaw Duo«, bestehend aus dem in der Wetterau bestens bekannten Singer-Songwriter Nick Ramshaw und dem ebenfalls seit vielen Jahren in der Region agierenden Keyboarder Christian Krauß.

Auftakt mit »Salzbach Duo«

Im Vorprogramm präsentiert sich das heimische »Salzbach Duo« (Katharina Heller und Udo Franzke) und musiziert die Zuschauer mit luftigen Songs in den lauen Sommerabend hinein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es warten kühle Drinks, Heißes vom Grill und Süßes aus dem Waffeleisen auf die Gäste. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei, eine Spendenbox steht bereit.

Dass dieser Kulturabend keine Selbstverständlichkeit ist, erklärt Martin Guth vom Kulturmanagement. »Die Reihe ›Sommerabend im Park‹ ist eine aus der Not geborene Corona-Idee, die wir als Team kreierten, nachdem klar war, dass 2020 und 2021 kein Parkfest stattfinden würde. Plan war, dass, sollte das Parkfest wieder stattfinden, wir diese Reihe aus Kapazitätsgründen wieder einstellen. Da dieses Format aber in den letzten zwei Jahren so positiv ankam, beschlossen wir, in diesem Jahr zumindest einen Sommerabend anzusetzen. Zudem haben wir durch das Team des Salzbach in Bad Salzhausen eine tolle Unterstützung im Catering und in der grafischen Gestaltung und Bewerbung des Abends gefunden. Und da es dieses Jahr nur einen Sommerabend gibt, engagierten wir gleich zwei tolle Musikformationen«, freut sich Guth.

Rock, Brit-Pop und eigene Stücke

Den Auftakt auf der Außenbühne der Trinkkurhalle gestalten ab 19.30 Uhr die Lokalmatadoren Katharina Heller und Udo Franzke, die unter dem Namen »Salzbach Duo« seit 2021 schon einige famose Auftritte absolvierten, etwa beim Parkfest Ende Juni oder dem großartigen Benefiz-Konzert im Frühjahr für »Nidda hilft« beziehungsweise zugunsten hilfsbedürftiger Menschen in oder aus der Ukraine. Das Duo spielt Gute-Laune-Songs aus den Bereich Pop und Schlager/Chanson.

Ab circa 20.30 Uhr wird dann das »Nick Ramshaw Duo« das musikalische Zepter übernehmen und eine facettenreiche Mischung aus Eigenkompositionen und bekannten Hits der Bereiche Rock, Brit-Pop und Singer-Songwriter präsenteren. Nick Ramshaw, seit vielen Jahr in der Region als Multi-Instrumentalist und Songwriter bekannt, versprüht gemeinsam mit seinem versierten Keyboarder Christian Krauß, der auch stimmlich immer wieder gekonnt den Lead-Sänger ergänzt, Leidenschaft und Lebensfreude, die einfach mitreißt. Im Repertoire sind neben Eigenkompositionen Hits aus vier Jahrzehnten, beispielsweise von Ed Sheeran (Perfect), den Bee Gees, (How Deep is Your Love), Elton John (Your Song), Prince (Kiss) oder Queen (Somebody to Love).

Auch interessant

Kommentare