1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Spannende Tour durchs Revier Büdingen-Wolf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

leo_stehr_040522_4c
Hans-Dieter Stehr wird sein Revier erläutern. © pv

Büdingen (red). Der Vogelsberger Höhenclub (VHC), Zweigverein Büdingen, bietet eine Tageswanderung im Revier Büdingen-Wolf an. Die etwa sieben Kilometer lange Tour ist für Samstag, 14. Mai, geplant.

Der Deutsche Wanderverband ruft den Tag des Wanderns aus. Der VHC mit seinen Zweigvereinen beteiligt sich am Aktionstag und lädt Mitglieder und Interessierte zu einer Wanderung mit dem Jäger Hans-Dieter Stehr nach Wolf ein. Der engagierte Naturschützer wird auf der Tour Wissenswertes zu den Themen Jagd, Wald, seine Naturschutzprojekte zum Schutz der Wildtierarten, wie zum Beispiel das Anlegen von Blühstreifen, und künftige Vorhaben aus erster Hand erläutern. Der Träger des Wetterauer Umweltschutzpreises führt die Wandergruppe durch sein Revier zwischen Wolf, Dudenrod und dem Sandhof bei Büdingen. Die Leitung übernimmt er gemeinsam mit Jürgen Klein, dem Vorsitzenden des VHC.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Wolfer Dorfgemeinschaftshaus am Eichwald. Die Strecke ist etwa sieben Kilometer lang. Unterwegs verpflegt sich die Gruppe aus dem Rucksack. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Ein gemütlicher Abschluss, bei dem das Erlebte noch einmal besprochen werden kann, ist in der Jagdhütte am Waldrand bei Wolf geplant. Anmeldung: nimmt Jürgen Klein unter den Telefonnummern 0 60 43/33 22 und 0 60 43/35 32 sowie per E-Mail an v-h-c@web.de entgegen. Es gilt die 3G-Regel. Mitwandern dürfen Genesene, Geimpfte und Getestete.

Auch interessant

Kommentare