1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

»St. Nikolai musiziert« wieder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Altenstadt (red). Nach der langen Corona-Pause wollen die Verantwortlichen der Konzertreihe »St. Nikolai musiziert« der evangelischen Kirchengemeinde Altenstadt diese am Samstag, 11. Juni, um 17 Uhr wiederbeleben. Dann startet in der Nikolaikirche ein Konzert mit viel musikalischer Poesie. Bettina Thüring ist mit ihrer böhmischen Harfe und ihrem Gesang auch außerhalb der Rhön unterwegs.

Vergangenes Jahr musizierte sie erstmals mit Julia Flöricke, die in Ortenberg aufwuchs und seit vielen Jahren in Erfurt lebt und kirchenmusikalisch aktiv ist. Sie spielt Flöte und übernimmt ebenfalls Gesangsparts. Mit ihrem Programm voller wohlklingender Lieder und stimmungsvoller Melodien unter dem Titel »Seelenklänge« kommen die beiden nun nach Altenstadt. Der Eintritt ist frei, eine Spende herzlich erbeten. Weitere Konzerte folgen im September und Oktober.

Auch interessant

Kommentare