CDU stimmte für das Bündnis

Die Christdemokraten haben am Montag auf ihrem Sonderparteitag dem Vertragsentwurf zur Fortsetzung der Großen Koalition mit der SPD zugestimmt.

Die Christdemokraten haben am Montag auf ihrem Sonderparteitag dem Vertragsentwurf zur Fortsetzung der Großen Koalition mit der SPD zugestimmt. Lediglich 27 der 975 Delegierten stimmten gegen die mit CSU und SPD ausgehandelte Vereinbarung. Das schwarz-rote Bündnis hängt jetzt nur noch vom Ausgang des laufenden SPD-Mitgliederentscheids ab. Die Sozialdemokraten wollen das Ergebnis am Sonntag bekanntgeben. jwn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare