1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Tafelladen sucht dringend weitere Helfer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Altenstadt (red). Die Nachbarschaftshilfe Altenstadt hat der Altenstädter Ausgabestelle der Büdinger Tafel jetzt eine 1500-Euro-Spende überreicht (Kreis-Anzeiger vom 23. Juni). In diesem Zusammenhang betonten Vertreter der Tafel, dass sie händeringend nach weiteren Helfern suchen.

In der Berichterstattung war die Rede davon, dass die Tafel etwa 100 ehrenamtliche Mitarbeiter hat. Das ist nicht richtig. Aktuell sind 30 Helfer aktiv, es waren mal 40. Die Altenstädter Ausgabestelle der Tafel versorgt derzeit 200 Familien regelmäßig mit Lebensmitteln. Darunter sind viele Kinder, Alleinerziehende und Rentner. Zusätzlich kümmert sich die Tafel um 66 Geflüchtete aus der Ukraine, die ebenfalls Lebensmittel bekommen.

Wer die Tafel unterstützen möchte, kann mittwochs in den Tafelladen in der Obergasse kommen, der sich gegenüber dem ehemaligen Kino befindet. Er ist von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Der Vorsitzende der Tafel heißt Helmut Merten, nicht Mertes. Wir bitten die Fehler zu entschuldigen.

Auch interessant

Kommentare