1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Taizé-Andachten am Dienstag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Vilbel (pm) .Die evangelische Christuskirchengemeinde feiert wieder regelmäßige in der Kirche im Grünen Weg Abendgebete mit Liedern aus der französischen Kommunität Taizé. Jeweils für den letzten Dienstag im Monat - also nun am 26. Juli - um 19 Uhr wird zu etwa 45 Minuten Besinnung eingeladen, heißt es in der Mitteilung.

Neben den meditativen Liedern gehören eine Zeit der Stille und des Gebets ebenso zu den Andachten wie biblische Lesungen. Geleitet werden sie von den Pfarrern Klaus Neumeier und Julian Lezuo sowie der Gemeindepädagogin Martina Radgen.

Die »Gemeinschaft von Taizé« ist ein ökumenischer Orden, der 1942 in der Nähe des Ortes Cluny gegründet wurde. Bereits im frühen Mittelalter ging vom damals sehr großen Kloster in Cluny eine mönchische Reformbewegung aus, die die damalige Kirche nachhaltig geprägt hat. Bekannt wurde die Kommunität vor allem durch große Jugendtreffen in aller Welt und Pilgerfahrten nach Taizé. Die »Gesänge aus Taizé« in vielen Sprachen haben sich in der Christenheit der ganzen Welt verbreitet, heißt es weiter.

Auch interessant

Kommentare