1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Theaterstück »mit Biss« im Niddaer Gymnasium

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Nidda (red). Zu ihrem neuen Stück lädt die Theater AG des Niddaer Gymnasiums am morgigen Mittwoch, 13. Juli, um 19 Uhr (Einlass startet um 18.30 Uhr) in die Aula (E107) des Gymnasiums ein. Gemeinsamer Unterricht für Menschen und Vampire? Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie die meisten Lehrkräfte sind entsetzt von diesem Modellversuch des Ministeriums.

Während Frau Bahlmann darum bangt, ob alle ihre menschlichen Schützlinge die Mittagspause überleben, ist die ehrwürdige Vampirfamilie Montetrois entsetzt von der Unschicklichkeit, ihre Tochter bei Tag auf die Straße zu lassen. Aus Sticheleien unter den beiden Gruppen aus Schülerinnen und Schülern wird schnell Ernst, als ein Vampirmädchen verschwindet… Die Theater-AG lädt dazu ein herauszufinden, ob der Modellversuch funktioniert und Schülerinnen und Schüler den mysteriösen Fall lösen können. Trotz des dramatischen Titels erwartet die Gäste ein lustiges Stück, es gibt also keine Altersbeschränkung. Die Aufführung ist kostenlos, die Theater AG freut sich aber über eine Spende für künftige die Theaterarbeit.

Auch interessant

Kommentare