Zum Thema: Angebot an 36 Schulen

Flächendeckende Schulsozialarbeit will Kreissozialdezernentin Stefanie Becker-Bösch (SPD) in der Wetterau einführen. Sie ist seit Mitte 2016 im Amt.

Flächendeckende Schulsozialarbeit will Kreissozialdezernentin Stefanie Becker-Bösch (SPD) in der Wetterau einführen. Sie ist seit Mitte 2016 im Amt. Der Wetteraukreis fördert bisher (Stand 2013) die Schulsozialarbeit an 36 Schulen mit zusammen 150 000 Euro. Je ein Drittel der Kosten zahlen die Kommunen und die Schulen. dpg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare