1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Töpfern und Spiel mit Worten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Büdingen (red). Für Kinder und Jugendliche, die nicht oder noch nicht in die Ferien fahren, hält die Musik -und Kunstschule Büdingen zwei Angebote bereit. Zum einen: Arbeiten mit Ton. Der Kurs findet vom 25. bis 28. Juli jeweils von 10 bis 11.30 Uhr statt und bietet Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren Gelegenheit, mit Ton zu arbeiten. Dabei werden sowohl der Tastsinn als auch taktile Wahrnehmungen geübt.

Die fertigen Ergebnisse werden dann lasiert und in einem Ofen gebrannt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das zweite Angebot läuft unter dem Titel (Poetry-Slam - Kreatives Schreiben«. Im Zentrum dieses Kurses für Jugendliche ab 14 Jahre vom 25. bis 27. Juli steht das Wort als Hauptausdrucksmittel, speziell das kreative Schreiben als ein Ventil für die Gefühle des Menschen. Ob in klassischer oder zeitgenössischer Lyrik, Songtexten, Rap-Musik oder Poetry-Slams: in den Worten eines Einzelnen fühlen sich oft viele verstanden. Hier wird das Spiel mit den Worten erforscht und die Teilnehmenden werden in drei Tagen zusammen kreative Texte und lustige Sprüche kreieren.

In der Abschlussveranstaltung am 27. Juli von 18 bis 21 Uhr werden die fertigen Werke vorgetragen, und das Publikum als Jury wird einen Gewinner ermitteln. Für beide Kurse ist eine Anmeldung unter Telefon 0 60 42-60 10 oder per E-Mail an info@muks-buedingen erforderlich.

Auch interessant

Kommentare