1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

»Tour der Vielfalt« endet am Sonntag in Florstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Florstadt (red). Am Sonntag, 10. Juli, endet die »Tour der Vielfalt«, die seit dem 17. Juni durch die Wetterau gezogen ist, auf dem Messeplatz in Nieder-Florstadt. Ab 15 Uhr präsentiert das »Galli Theater« das Stück »Zwei Freunde« für Groß und Klein, in dem es um Freundschaft und Ausgrenzung geht. Um 16 Uhr startet der zwölfjährige Mika Mai aus Rockenberg seine Überraschungsshow, mit der er beweisen will, dass ein echter Musiker auch körperlichen Einschränkungen trotzen kann.

Jo van Nelsen steht ab 17 Uhr mit einem seiner Soloprogramme auf der Bühne. Partnerorganisationen der »Tour der Vielfalt« stellen sich ab 18.30 Uhr vor, anschließend tritt ab 19.30 Uhr die Band »X10derness« auf, die aus ehemaligen Teilnehmern des Berufsbildungswerks Südhessen besteht. Parallel dazu sind die techeroes gGmbH aus Bad Vilbel mit ihrem Technikmobil für Kinder und Jugendliche, der Verein Lichtblick Wetterau mit einer Malaktion und einer Buttonmaschine sowie der Geflügelzuchtverein Bingenheim mit einer Ausstellung am Start. Der Awo-Ortsverein präsentiert sich an einem Informationsstand. Durch das Programm führt der Eventmanager und Moderator Oli Becker, die Veranstaltung endet um 21 Uhr. Weitere Infos gibt es auf http://vielfalt.wetterau.de.

Auch interessant

Kommentare