1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Tour durch den Steinbruch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

myl_Steinbruch_060522_4c
Ein Besuch des Steinbruchs in Michelnau lohnt sich. © pv

Michelnau (red). Der Michelnauer Besuchersteinbruch bietet auch im Jahr 2022 wieder Führungen an. Diese können dabei in die interessante Geologie der Region am Rande des Vogelsberges und einen wichtigen Teil der Industriegeschichte der Region eintauchen, denn der rote Michelnauer Stein, der dort bis in die 1980er-Jahre abgebaut wurde, ist deutschlandweit bekannt.

Die nächste Führung findet am Sonntag, 15. Mai, statt. Weitere Führungen sind an den Sonntagen 19. Juni, 17. Juli, 21. August, 11. September, 16. Oktober und 13. November, jeweils ab 10 Uhr vorgesehen. Die Dauer der Führung beträgt etwa 1,5 Stunden. Treffpunkt ist der Parkplatz am Steinbruchgelände.

Der Verein Freunde des Steinbruchs Michelnau bittet um eine Anmeldung unter folgender Telefonnummer: 06043/400415 oder per E-Mail an kontakt@steinbruch-michelnau.de. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Die Führungen finden entsprechend der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnungen statt. Der Eintritt beträgt für Erwachsene fünf Euro und für Kinder ab sechs Jahren 2,50 Euro. Wenn möglich, sollte der Betrag passend mitgebracht werden.

Auch interessant

Kommentare