1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Unfallflucht und Alkohol am Steuer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Büdingen (red). Einen Wert von über zweieinhalb Promille erreichte am Sonntagabend die 50-jährige Fahrerin eines weißen Kias, nachdem sie gegen 20 Uhr auf der Kreisstraße 228 zwischen Orleshausen und Büdingen von der Straße abgekommen und mit einem Verkehrszeichen kollidiert war.

Die Frau hatte sich zunächst unerlaubt vom Unfallort entfernt, konnte jedoch dank Zeugenhinweisen wenige Minuten später von einer Polizeistreife ausfindig gemacht werden. Die Beamten nahmen sie mit zur Dienststelle und beschlagnahmten ihren Führerschein. Nachdem ein Arzt eine Blutprobe entnommen hatte, entließ die Polizei die Beschuldigte nach Hause. Nun wird sich die 50-Jährige unter anderem wegen Trunkenheit am Steuer und Verkehrsunfallflucht verantworten müssen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Büdinger Polizei unter der Telefonnummer 0 60 42/9 64 80 zu melden.

Auch interessant

Kommentare