1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Unterstützung für Wetterauer Büchereien: Neue Medienboxen stehen bereit

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

rueg_Medienkisten_071222_4c
Stellen die neuen Medienkisten vor (von links): Stephanie Roser, Jan Weckler und Ulrike Ludwikowski. © pv

Unterstützung für Büchereien und Schulbibliotheken: Der Wetteraukreis und die Stadt Friedberg stellen neu Medienboxen mit Kinder- und Hörbüchern und DVDs zur Ausleihe zur Verfügung.

Einen wechselnden, modernen Medienbestand anbieten, der auf die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzerinnen und Nutzer angepasst ist: Für kleinere Büchereien und Schulbibliotheken ist das nicht immer leicht, denn oft sind die finanziellen Mittel begrenzt.

Unterstützung kommt nun wieder vom Wetteraukreis und der Stadt Friedberg - nämlich in Form der beliebten Medienkisten, die ab sofort zur Ausleihe bereitstehen, schreibt der Kreis in einer Pressemitteilung.

Landrat Jan Weckler, stellvertretende Stadtbibliotheksleiterin Stephanie Roser und Bibliotheksmitarbeiterin Ulrike Ludwikowski haben nun die neuen Kisten vorgestellt.

Gelungene Kooperation

Das Projekt »Medienkisten« wurde vor rund 30 Jahren erdacht: Seitdem können kleinere Büchereien und Schulbibliotheken im Wetteraukreis ihren eigenen Bestand für jeweils drei beziehungsweise sechs Monate mit Büchern, Filmen oder Hörbüchern ergänzen.

Die in den Kisten enthaltenen Medien können direkt an die Nutzerinnen und Nutzer vor Ort ausgeliehen werden. Für Schulen und Kindergärten stehen Themenkisten zu den unterschiedlichsten Sachgebieten bereit.

Landrat Weckler bedankte sich bei Stephanie Roser und Ulrike Ludwikowski für das Zusammenstellen der Kisten: »Es ist schön, dass wir die Wetterauer Gemeindebüchereien, Schulen und Kindergärten mit dieser gelungenen Kooperation unterstützen können.

Rund 20 Bibliotheken nutzen das Angebot regelmäßig, viele darüber hinaus projektbasiert. Gerne übernimmt der Wetteraukreis auch weiterhin die Finanzierung.«

Auch »Tonies« im Angebot

Insgesamt konnten acht neue Kisten gepackt werden - darin enthalten sind Medien, die ganz oben auf der Wunschliste der Wetterauer Büchereien rangieren: So stehen ab sofort wieder zwei aktuelle Kisten mit Hörbüchern für Erwachsene, je eine Kiste mit Familienfilmen und Kinderfilmen auf DVD sowie drei Medienkisten mit Kinderbüchern zu den Themen »Wald«, »Wasser« und »Gesundheit« zur Verfügung.

Wieder dabei ist auch eine Kiste mit »Tonies«: Die kleinen Figuren sind der Renner im Kinderzimmer und spielen über eine entsprechende Box jeweils ein Hörbuch ab.

Seit Kurzem führt das Friedberger Bibliothekszentrum Klosterbau auch einen kleinen Bestand an ukrainischen Büchern für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, gefördert durch das Auswärtige Amt.

»Es ist schön, dass wir auf diese Weise ein kleines Stück Heimat zu den geflüchteten Familien bringen können«, so Stephanie Roser und Ulrike Ludwikowski.

Auch interessant

Kommentare