1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Unterwegs auf vergessenen Pfaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Eichelsachsen (red). Eine Wanderung auf vergessenen Pfaden im Eichelbachtal bietet der Natur- und Kulturführer Bernd Schröder am Sonntag, 27. März, an. Treffpunkt und Start der Führung ist um 13.30 Uhr in Schottens Stadtteil Eichelsachsen auf dem Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus.

Der Weg führt über Gras- und Wirtschaftswege. Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind angebracht. Auf der etwa neun Kilometer langen Strecke erinnern viele Geschichten an die Zeiten, als die Menschen am Eichelbach noch zu Fuß unterwegs waren.

Infos zu Natur und Geologie

Ein alter Höhenweg führt durch die Wingershäuser Schweiz zur Wüstung Staffels-au nahe Eschenrod. Landschaftlich schöne Aus- und Weitblicke in den Hohen Vogelsberg und zur Wetterau finden sich an vielen Stellen der Tour. Informationen zur Natur und Geologie runden die Führung ab.

Die Wanderung ist geeignet für Familien mit Kindern ab zwölf Jahren. Pro Person fallen Kosten von fünf Euro an, Kinder zahlen die Hälfte und Familien zehn Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Bernd Schröder unter der Telefonnummer 06044/3886 oder per E-Mail an bersch@natur-kultur-wetterau.de. Die Führung findet nach aktuellen CoronaRegeln statt

Auch interessant

Kommentare