+
Die roten Streifen KM 86 sind in Gronau aufgetaucht. 

Mysteriöses Rätsel

Wo kommen die denn her? Rote Streifen am Straßenrand in Gronau - das steckt dahinter

Im Bad Vilbeler Stadtteil Gronau stehen plötzlich rote Streifen am Straßenrand der Vilbeler Straße. Was es damit auf sich hat.

Bad Vilbel - Auf einmal waren sie da: rote Markierungen am Straßenrand, wie hier in der Vilbeler Straße in Gronau. Irgendwann Ende April müssen sie dort aufgebracht worden sein. Seitdem fragt sich so manch ein Gronauer: Was soll das bedeuten? Wer genauer hinsieht, kann das Rätsel lösen. 

KM 86 - die roten Streifen

So ist auf dem längsten der Streifen das Logo vom Regionalpark RheinMain zu sehen, gemeinsam mit einer Zahl: "KM 86". Denn bei den Streifen handele es sich um eine Kilometermarkierung, wie Stadtsprecher Yannick Schwander, auf Nachfrage erklärt. Die Regionalpark GmbH lobt die Streifen in den höchsten Tönen: 

Die roten Streifen KM 86 markieren landschaftliche Besonderheiten

"Der Routenkilometer erzählt die Geschichte der Rundroute. Er markiert die Attraktionen und landschaftlichen Besonderheiten und fügt sie, ähnlich dem Flusskilometer, zu einer Einheit zusammen." Die Kilometrierung hat ihren Nullpunkt an der Mainspitze in Ginsheim-Gustavsburg. Von dort ausgehend werden 190 Kilometer Rundroute im Uhrzeigersinn gemessen und markiert. 

Orientierungshilfe dank der roten Streifen

Die Markierungen sollen dabei die Orientierung erleichtern und finden sich im Kartenmaterial der Roundroute wieder. Attraktionen oder Einkehrmöglichkeiten ließen sich über die Entfernungsangaben besser planen und besuchen. Schwander betont, die Streifen seien im Gronauer Ortsbeirat von dessen Vorsteher Karl-Peter Schäfer (CDU) vorgestellt worden. Warum es keine öffentliche Bekanntmachung, vorallem seitens der Regionalpark GmbH gab, diese Frage kann er nicht beantworten.

Von Dominik Rinkart 

Lesen sie auch:

Keine guten Absichten: Darum verschenkte ein Neunjähriger das Geld seiner Eltern: Mit den Ersparnissen seiner Eltern im Gepäck klingelte ein 9-jähriger Dieb in Bad Vilbel in seiner Nachbarschaft und verschenkte 50-Euro-Scheine.

BMW rast in Aral-Tankstelle: Spektakuläres Video zeigt den Unfall: In Bad Vilbel ist ein BMW in eine Tankstelle gerast und hat drei Zapfsäulen mitgenommen. Im Internet geht ein Video des Unfall herum.

Bad Vilbel: Genossenschaft für Bauen und Wohnen setzt sich für günstigere Mieten ein - das ist nicht einfach: Einen nicht gerade geringen Anteil der in Bad Vilbel befindlichen Mietwohnungen hat die Genossenschaft für Bauen und Wohnen (GBW) gebaut. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare