1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Vogelsbergkreis meldet 492 neue Corona-Fälle

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vogelsbergkreis/Schotten (hks). Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises meldet am Donnerstag 492 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2. Die Fälle verteilen sich auf alle Städte und Gemeinden des Kreises. Erneut hat sich niemand als genesen gemeldet, so dass die Behörde aktuell 3461 aktive Fälle betreut.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Vogelsbergkreis liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 1931,6, für Hessen bei 1223,1. Die durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz für Hessen liegt aktuell bei 6,52.

In der Großgemeinde Schotten gibt es im Moment 283 aktive Fälle. In Lauterbach sind es 466, in Alsfeld 423 und in Mücke 394. Schlitz zählt 316 Fälle. In Grebenhain sind aktuell 140 Menschen mit dem Virus infiziert, in Ulrichstein sind es 106.

Seit Beginn der Pandemie haben sich in Schotten insgesamt 1976 Personen mit Corona infiziert. Die größte Zahl weist hier die Kreisstadt Lauterbach auf: 3416. Gefolgt von Alsfeld mit 3371 und Schlitz mit 2452.

Auch interessant

Kommentare