1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Waldbaden: Reha-Aufenthalt in der Natur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Altenstadt (red). Waldbaden, Shinrin Yoku, ist in Japan und in der Schweiz ein anerkannter Reha-Aufenthalt im Wald. Die Wirksamkeit des Waldbadens wurde in den vergangenen Jahren mehrfach untersucht. Demnach lassen sich viele Leiden davon positiv beeinflussen, zum Beispiel Depressionen und Diabetes, Bluthochdruck und Burn-out-Syndrom. Am Sonntag, 29.

Mai, stellt die Natur- und Kulturführerin Annette Miksch diese Form der Gesundheitsprophylaxe bei einem mehrstündigen Waldaufenthalt mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen vor. Treffpunkt für die etwa zweieinhalbstündige Veranstaltung ist im Altenstädter Ortsteil Höchst um 10 Uhr. Die Teilnahme kostet sieben Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Gruppengröße beschränkt ist. Wer daran interessiert ist wendet sich per E-Mail an anmi@natur-kultur- wetterau.de.

Auch interessant

Kommentare