1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Wenn alte Steine erzählen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Nidda (red). Am Sonntag, 15. Mai, ist Internationaler Museumstag. Das jüdische Museum ist von 14 bis 17 geöffnet. Von 14.30 bis circa 15.30 Uhr sind Interessierte eingeladen, auch einen Blick auf die Fachwerkbaustelle des Hauses zu werfen. Über das momentan teilweise offene Denkmal kann Andreas May, Restaurator und Zimmermann, die spannende Geschichte des Fachwerkbaus zeigen und erklären.

Um 16 Uhr können Besucher den jüdischen Friedhof Am Liebholz kennenlernen. Hier erzählen die Steine vom Leben und Sterben der jüdischen Mitbürger in Nidda. Treffpunkt ist am Parkplatz des Friedhofs Am Liebholz. Herren werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen

Auch interessant

Kommentare