1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

»Wert- und nachhaltige Nutzung«

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_schulmeisterplatz_10_4c
SPD-Fraktionschef Jan Voß (r.) tauscht sich mit den Ortsbeiräten Sandra Bolte und Jürgen Marquardt über die Planungen für den Josef-Schulmeister-Platz aus. © pv

Waldsiedlung (red). Bei einem Termin vor Ort tauschten sich der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Altenstädter Gemeindevertretung, Jan Voß, und die beiden Ortsbeiräte Jürgen Marquardt und Sandra Bolte über die Planungen im Bereich des Josef-Schulmeister-Platzes in der Waldsiedlung aus. Ziel müsse es sein, schnellstmöglich ein Planungsbüro zu beauftragen, waren sich alle Beteiligten anschließend einig.

Besonders begrüßenswert sei aus Sicht der SPD, dass die Sitzmöglichkeiten aus Holz bestehen bleiben sollen und Informationen zur Geschichte des Ortsteils erstellt werden sollen. In Zeiten von Wasserknappheit seien die geplanten Wasserspiele allerdings besonders zu prüfen.

»Ziel unseres Antrages ist es, dass eine werthaltige und nachhaltige Nutzung geschaffen werden kann, die die Aufenthaltsqualität des Platzes erhöhe«, stellte Jan Voß im Gespräch mit den beiden Ortsbeiräten klar.

Der nun von der SPD in der kommenden Parlamentssitzung gestellte Antrag ist eines der Ergebnisse der SPD-Zukunftswerkstatt, an der 20 Bürgerinnen und Bürger teilnahmen. Man brachte ihn bei einer außerordentlichen Fraktionssitzung auf den Weg.

Auch interessant

Kommentare