rueg_Brunnen-Woelfersheim_4c
+
Geht am Samstag in die Winterpause: der Dorfbrunnen in Berstadt.

Am Samstag traditionelles Brunnenabstellen

  • Vonred Redaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Schon zur Tradition geworden ist nach über 25 Jahren das alljährliche Brunnenabstellen des Berstädter Arbeitskreises Dorfentwicklung beim Berschder Maad auf dem Zingelplatz. Wie in jedem Jahr wird auch dieses Mal der historische Dorfbrunnen am Markttag, am kommenden Samstag, 26. November, in den Winterschlaf geschickt.

»Leider findet das Brunnenabstellen schon zum wiederholten Mal ganz ohne Gäste und ohne Einladung zur Feierstunde statt«, bedauert der Arbeitskreis in einer Pressemitteilung. Dies möge hoffentlich nicht zur Tradition werden. Die Corona-Pandemie lasse aber eine öffentliche Feierstunde im traditionellen Rahmen nicht zu.

Vom Abstellen des Brunnens selbst wird wieder ein kurzes Video aufgenommen und allen Neugierigen und Interessierten in den sozialen Netzwerken zur Verfügung gestellt. »Kurzum, ab Freitag, dem 26. November 2021, läuft das Wasser am Zingelbrunnen bis zum Frühjahr nicht mehr«, so der Arbeitskreis.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.
Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare