Modellbahnbörse findet nicht statt

  • Vonred Redaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Die für kommenden Sonntag, 5. Dezember, geplante erste Wölfersheimer Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse muss ausfallen, teilt Michael Franz, Vorsitzender der Wölfersheimer Eisenbahnfreunde (WEF) mit. Geplant ist nach einem Termin zu suchen, wenn die Fallzahlen wieder sinken.

Zurzeit sei man damit beschäftigt, in einem Privathaus in Södel eine Kellerwand herauszureißen, um dort eine große Modelleisenbahn mit zwei größeren Bahnhöfen aufzubauen. Beide Bahnhöfe sollen mit jeweils einem Bahnbetriebswerk mit Drehscheibe und Ringlokschuppen ausgerüstet werden. Auch Anlagenteile nach Wölfersheimer Motiven sind geplant.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.
Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare